Mi

16

Feb

2011

G&GN-INSTITUT loves Jimdo!

Seit meinem Klinikaufenthalt aufgrund von "somatoformen Störungen" versuche ich wieder Boden unter den Füßen zu bekommen und mein Leben auch virtuell neu zu ordnen. Zufällig fiel mir die Anzeige von Jimdo auf fakebook ins Auge und glücklicherweise folgte ich dem Link, obwohl ich normalerweise Werbung hasse und niemals anklicke. Es war reine Intuition und Liebe auf den ersten Blick ;-) Am meisten bemühe ich mich momentan, meine Kunst WENIGER WICHTIG zu nehmen als mein "direktes Leben" (obwohl die Kunst bei mir nur daraus resultiert und sich daher kaum vermeiden lässt), weshalb ich derzeit im Internet nur 1 einzige Seite regelmäßig update, nämlich meinen Blog über den Therapietrip und seine Folgen (Jimdo ist allerdings AUCH eine Folge!) unter: www.Schmer-ZEN.de Ich suche noch einen geeigneten Domain-Namen aus meinem bisherigen Pool, den ich dann hier auf meine neue Jimdo-Seite umleite, damit sie leichter beworben werden kann. So kann ich mich ein wenig dafür bedanken, daß sie  KOSTENLOS zur Verfügung gestellt wird: es ist wirklich kinderleicht, sie zu gestalten und darum empfehle ich sie gerne weiter! Außerdem mag ich die 3 Bürohunde des Teams und die herzliche Art, wie die Hamburger diese Plattform entwickeln & präsentieren ;-)

Das G&GN-ARCHIV ist offline!

Das Online-Archiv des "Instituts für Ganz & GarNix" mit der weißen Schrift auf grünem Grund ist seit Ende 2010 nach über einem Jahrzehnt offline. Eine Unterabteilung neben zahlreichen Mitarbeiter-Pseudonymen (wie z.B. Winfried Wandler: www.NEUROMAGNETISMUS.de), nämlich die interaktive EQ-Filiale, wurde betrieben von den Herren Sühd & Sähr und durfte sich damals sogar als offizieller Wettbewerbsbeitrag von "Literatur.digital" präsentieren. Die abgespeckte Notrettung der wichtigsten Texte findet sich jetzt hier: www.Echte-Quantenlyrik.de (leider ohne das interaktive Element). Jetzt ist das Solinger Wulle-Netzwerk komplett offline und er selbst (Christian Wolters) ebenso verschollen wie mein ehemaliger Vapet-Verleger (Wolfgang Schäfer) aus Bochum. Beiden Männern habe ich einiges zu verdanken, aber sie stehen jetzt nur noch symbolisch für das Ende "meiner" 90er-Jahre. Dank der Entwicklung von sozialen Plattformen im Internet ist das 21.Jahrhundert glücklicherweise anders organisiert und ich nutze die Möglichkeiten für meine vielen Projekte, um sie den Liebhabern von Fotos, Gedichten und Bildern nicht nur bestmöglich zur Verfügung zu stellen, ohne einen eigenen Webauftritt komplett selbst basteln zu müssen, sondern gleichzeitig auch mit anderen Künstlern vernetzt zu sein. Sehr froh bin ich darüber, daß besonders Jimdo fast werbefrei läuft, so daß es wie eine "richtige" eigene Seite wirkt. Das empfinde ich wirklich als Luxus im Vergleich zu dem überquellenden blinkenden, flash-animierten Anzeigenspam anderer Portale, wo die Kunstwerke unter sehnsüchtigen Singles verschwinden und es ewig braucht, bis eine simple Textseite in den Arbeitsspeicher meines drahtlosen Mini-Notebooks geladen wird. ICH WÜNSCHE JIMDO DAHER DEN NÖTIGEN ERFOLG & ESPRIT, UM IHRER LINIE TREU BLEIBEN ZU KÖNNEN UND DAS PORTAL NICHT IRGENDWANN AUCH ZU VERRATEN & VERKAUFEN ;-) AHOI & ALAAF !!!

 

WAS BEDEUTET G&GN? Antwort gibt das Interview mit dem Literaturmagazin perspektive: www.GGN-INSTITUT.de

 

WAS IST QUANTENLYRIK: Die 3 Manifeste erklären alles: www.QUANTUMPOETRY.de

 

WELCHER PHILOSOPHIE FOLGT MEINE SEELE: www.TRANSRELIGIOSITAET.de

 

WIE ENTSPANNE ICH MICH: Bei den Wasserspiegelungen in den Videos meiner Sonnenspaziergänge: www.MobileMeditation.de

 

WO IST MEINE STIMME ZU HÖREN: www.POETryToGo.de

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: