E.S.-ANTIMANIFEST 2005

"Transrealpoeten sind Lyriker, die in allererster Linie für niemanden schreiben, ob sie dabei mehr ins Sachliche oder ins Ekstatische gehen, ist sekundär. Sie möchten einen erfüllten Moment nicht nur irgendwie zu Papier bringen, sondern ihn mutmachend verwerten, mehr noch: mit ihrem Leben vereinen. Und tragen also niemals Sorge, dass die poetische Besessenheit unterwegs verloren ginge."

Aus dem Glückwunschtelegramm am 19.2.2005 von

Prof. Georg Paul Thomann (13.3.1945-21.6.2005) anläßlich des

3.E.S.-Manifestes "(UN)HEIMLichSTE LIEB-e.s.-ERKLÄRUNG"


 

Tom de Toys, 18.2.2005, E.S.-Antimanifest

 

(Uraufführung beim 5.ilb, Internationales Literaturfestival Berlin

über Türsprechanlage, erstveröffentlicht bei www.filterlos.de)


(UN)HEIMLichSTE LIEB-e.s.-ERKLÄRUNG

ich schreibe kein gedicht!
um jemandem geschichten zu erzählen
oder dieses leben anders zu beschreiben
als es wirklich ist
ich schreibe kein gedicht!
um trost zu spenden
keine hoffnung keine sehnsucht
findet bei mir schöngeistigen schadensersatz
ich bleibe stur bei den ereignissen
die mir passieren oder quer dazu verlaufen
weil ich mir ganz sicher bin
daß alles gegenwärtige
das größte wunder sein kann
das mir auf meinem weg begegnet
seit du mir nicht nur im tiefsten
traum verkündet wurdest
sondern wir uns nach jahrzehnten plötzlich
auch im letzten haus der menschheit
gegenüber standen selbstverständlicher
als unser spiegelbild greifbarer als
der sinn der welten hat sich
unsre seele restlos angefüllt mit einem
grenzenlosen ja obwohl
kein wort zu sprechen war
dem glücklichen zufall gerecht zu dienen
bis die gläserne entfernung null
auf ihrer rücksichtslosen rückseite ausbrannte
ich vermisse dich weit mehr als gott
denn du bist keine fantasie
DU BIST
ein echter mensch aus fleisch und flügeln
der mich unter tränen so beim namen nannte
daß ich ihn im herzen wie hypnotisiert erkannte
mit den pochenden augen der leere
dort wo sämtliche schutzengel wohnen
alle monster alle märchen sich verstecken
wir der heimatschwere trotzen
auf der raumgekrümmten lichtung
immer und
für immer fort
vereinigt bleiben
bleiben bleiben

 

GEDÄCHTNISGLUT (c) De Toys, 18.6.2012 @ Parlamentsufer (Medienhafen, Düsseldorf)
GEDÄCHTNISGLUT (c) De Toys, 18.6.2012 @ Parlamentsufer (Medienhafen, Düsseldorf)

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: