Poemie: ÜBERSCHWÄ(N/T)-Zen

THE POWER OF PAUA (c) De Toys, Oktober 2003 (Neuseeland)
THE POWER OF PAUA (c) De Toys, Oktober 2003 (Neuseeland)

 

Tom de Toys, 1.4.2010
 
ÜBERSCHWÄ(N/T)-Zen

wenn elefanten fliegen könnten
wären wir auf einem anderen planeten
wo die zeit still steht und
keiner jemals sterben bräuchte
die verwandlung der materie
mehr bedeutet als das bloße
hinundher bewegen auf der autobahn
wer sind wir denn wenn uns
das schauspiel aller elemente
weniger berührt als diese
selbsterfundene kulisse
kriegsverbrecher attentäter
außerirdische touristen
zOMbies nur schlafwandler
mit beschränkter aufenthaltsgenehmigung
ich würde alles tun
um hier zu bleiben
und zu retten was zu retten ist
der schlaf läßt sich auf nachts begrenZen
wenn wir feiern daß wir da sind
morgens schauen wir uns ratlos an
und grinsen und bewegen unsern arsch
in richtung geldeinnahme geldausgabe
überstimulierter freizeitrausch
DIE LANGEWEILE IST NICHT
TÖDLICH SONDERN LANGWEILIG
und trotzdem machen auch die dichter
weiter weiter weiter weit genug
ist nicht genug wir wollen weiter
als das ganze weltgeschwätz
das raumschiff liegt vor anker
auf der hohlen hand

 

NEUSEELAND (c) De Toys, Oktober 2003 (Neuseeland)
NEUSEELAND (c) De Toys, Oktober 2003 (Neuseeland)
SCHWEFELLOCH (c) De Toys, Oktober 2003 (Neuseeland)
SCHWEFELLOCH (c) De Toys, Oktober 2003 (Neuseeland)
B-LAST-OFF BERLIN BEACH (c) De Toys, 19.8.2008 (Berlin-Wannsee)
B-LAST-OFF BERLIN BEACH (c) De Toys, 19.8.2008 (Berlin-Wannsee)

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: