B.B.-Nr.52: "ELEKTRISCHER ÜBERFLUSS"

 

Bruno Brachland, Nr.52, 26.9.+11./12.10.2012

ELEKTRISCHER ÜBERFLUSS
(VOLLSTRÄCKUNGSANKÜNDIGUNG)

achtung: dieses gedicht dürftest du jetzt
eigentlich gar nicht erst lesen denn
es existiert nur im geiste des dichters
in dessen blickfeld die sonne so plötzlich
durchbrach obwohl herbst angekündigt wurde
daß sein geheiligtes sprachzentrum vor
lauter begeisterung über das schöne wetter
aus weit entfernt drohenden wolken den
hier vorgetragenen zeichencode in einem
hellsichtigen rausch entziffern konnte
als wäre er ein schamane und visionär
dessen verbotene botschaft für mindestens
ein ganzes jahrhundert geheim gehalten
werden sollte um kein weiteres poesie-
spektakel im mobiltelefon zu generieren
mit dem dein verbliebener arbeitsspeicher
restlos überfordert ist und darum alle
anderen sms ultimatief irreversibelut
überschreibt dersönliche digitalopie
niemurde atastro verwah stellal ichami
wiräftigt siürokrand wererge ieman
olympikei masketzen uftüraunen
wirndere stimolzmer konkreteril
schaachtu unsrei anrei glei
zanie wiräpf sungenbind
ezrechntdeck uscheins
tafirg äglimament
enfineu versunn

 

(c) FOTO: De Toys, 8.10.2012 @ Jan-Wellem-Platz (Schauspielhaus Düsseldorf)
(c) FOTO: De Toys, 8.10.2012 @ Jan-Wellem-Platz (Schauspielhaus Düsseldorf)

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: