Von Jülich nach Berlin und zurück...

INTERFEREN-Zen (c) De Toys, 30.12.2008 (Jülicher Börde mit DW-Antennen)
INTERFEREN-Zen (c) De Toys, 30.12.2008 (Jülicher Börde mit DW-Antennen)

 

DNÄ (Der Nachäffer), 7.1.1999

LETZTES FRÜH-STÜCK  1999

Für Berlin...
beginnen gedichte
nach mitternacht
wenn sonne
schon wieder
asphalt verglüht
und menschen
aus lauter träumerei
auf der rückseite
ihrer verträglichkeit
jahrtausendwechsel
als baumaßnahmen
berechnen die flucht
ins exillose dasein
bringt uns um
die ecke kosmischer
krümmung vor lachen
über dies und
über jenes

 

 

DNÄ (Der Nachäffer), 31.3./1.4.1999

ÜBERGANG
(SPIRITUELLER SPAZIERGANG)

in Jülich
ist der vollmond
groß und leuchtet
wie die sonne
kurz zuvor und
kurz danach und
wenn ein mensch
spazieren geht dann
Sieht er beide
stumm ganz rund
ganz langsam ganz
zielsicher in die jeweils
Andre richtung wandern
während dieses rauschen
dieses kleinen flusses
alle zeit vergißt vor
lauter sternenhimmel
wo antennen fernen welten
eine botschaft bieten
die erst Jahre später
in der heimat landet

 

SONNENFELDCHARAKTER (c) De Toys, 30.12.2008
SONNENFELDCHARAKTER (c) De Toys, 30.12.2008
WO SIND DIE ANTENNEN HIN? (c) De Toys, 5.3.2011
WO SIND DIE ANTENNEN HIN? (c) De Toys, 5.3.2011
BLUE WAVE STONEHENGE (c) De Toys, 5.3.2011
BLUE WAVE STONEHENGE (c) De Toys, 5.3.2011
De Toys, end of April 1986: THE DAY AFTER TSCHERNOBYL
De Toys, end of April 1986: THE DAY AFTER TSCHERNOBYL

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: