N E U R O A L C H E M I E :

Abstraktionen im alten Stil VOR der Entwicklung des "Integralen Impressionismus"

Hier finden sich Abbildungen zahlreicher alter abstrakter Gemälde & Zeichnungen aus der Jugendzeit, bevor ich dank der Loch-Erfahrung am 5.5.1989 meinen neuen Stil des Integralen Impressionismuß entwickelte, dessen allererste Zeichnung am 21.6.1989 entstand. Den Auftakt machen die beiden topaktuellen Zeichnungen "DIE CHEMIE DER SEELE" (vom Februar 2014) und "DIE MITTE IST NICHT MYSTISCH (SONDERN MANIERISTISCH)" (vom September 2012), in denen ich als Hommage an meinen früheren Stil viele abstrakte Bildelemente frei kombinierte, denen damals eine seelisch festgelegte geistige Bedeutung innewohnte...

 

"DIE MITTE IST NICHT MYSTISCH (SONDERN MANIERISTISCH)" (c) De Toys, 12.+13.9.2012  (DinA4 mit Holzstiften, digital gerahmt)
"DIE MITTE IST NICHT MYSTISCH (SONDERN MANIERISTISCH)" (c) De Toys, 12.+13.9.2012 (DinA4 mit Holzstiften, digital gerahmt)
"DIE CHEMIE DER SEELE" (c) 20.2.2014 (DinA3 mit Holzstiften, digital gerahmt)
"DIE CHEMIE DER SEELE" (c) 20.2.2014 (DinA3 mit Holzstiften, digital gerahmt)
De Toys: "JETZT (ALLES IST DA)", 19.5.2000 (Bleistiftzeichnung mit 1 Wachskreide, DinA3)
De Toys: "JETZT (ALLES IST DA)", 19.5.2000 (Bleistiftzeichnung mit 1 Wachskreide, DinA3)
"KUNSTRUIN(E) BEI NACHT UND NEBEL" (c) De Toys, 13.2.2000 (Kugelschreiber auf Papier, Negativ-Version: käufliches DinA4-Multiple, rückseitig handsigniert und laminiert)
"KUNSTRUIN(E) BEI NACHT UND NEBEL" (c) De Toys, 13.2.2000 (Kugelschreiber auf Papier, Negativ-Version: käufliches DinA4-Multiple, rückseitig handsigniert und laminiert)

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: