LOCHRITUAL 4.2.2006 @ Karmanoiabar

(Berlin-Neukölln / Flughafenkiez)

(c) FOTOS: stArzAchA


Die "Grundlose Inwesenheit" dargestellt in 16 Schritten von der gefalteten Quadratur des Kreises bis zur offenen Quantisierung des letzten Loches als Beweis der Unendlichkeit eines echten Loches durch dessen optisch unmögliche Verdopplung, aber optisch durchaus mögliche Vernichtung seiner Rahmenkoordinaten...

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: