~ ~ w w w . U R E N G E L . d e ~ ~

. . . DER GEHEIMNISLOSEN MITTE

 

"Wenn sich unsere radikale innere Essenz und unser gesunder Menschenverstand zusammenschließen, können sie zu einer Quelle des Wissens werden. Der radikale gesunde Menschenverstand nimmt sämtliche Frequenzen wahr. Die Sinne vereinen sich und singen ein Lied des Körpers, und jeder kann auf diesen EINEN SINN zurückgreifen. (...) Der radikale gesunde Menschenverstand will sich erinnern und wissen, will sämtliche Sinnesorgane öffnen und die eine große innere Sinneswahrnehmung anrufen, den Multimediakanal, den wir Imagination nennen. (...) Wir haben gesagt: Ja, ich will wissen. Diese Entscheidung muss jede und jeder von uns individuell treffen. Und doch birgt sie den Keim zu einer weltweiten Revolution. Heldentum, so zeigt sich, heißt nichts weiter, als zu unserem eigenen umfassenderen latenten Selbst heranzureifen. (...) Dieser Augenblick der Geschichte hat den Vorteil, dass sich Kunst und Wissenschaft, Spiritualität und Wissenschaft, Analyse und intuitive Erkenntnis gegenseitig befruchten. (...) Viele von uns verloren das Leuchten, das uns als Kinder umgab, als wir anfingen, unseren eigenen Erfahrungen zu misstrauen, und wir uns dem Kult der Zahlen unterwarfen. Der erneuerte Glaube an unsere Kreativität kann uns retten."
Marilyn Ferguson, in: DIE SANFTE REVOLUTION (2005)

 

 

Tom de Toys, 11.+13.8.2009

ENGEL DER GEHEIMNISLOSEN MITTE
(Lobgesang Auf Die Große Geheimnislosigkeit)

schwarzer engel der liebe
dich hatte ich fast vergessen
weil du mein ständiger begleiter bist
an deiner unsichtbaren seite
stolper ich schwebend beschützt
in die zukunft hinein
ohne ihrer bewußt zu sein
du sprichst mit mir
als wüßte ich deine geschichte
seit urzeiten auswendig
du fühlst mit mir als wäre
mein herz in deinem aufgegangen
ich kann dich wieder sehen
welch ein ungewöhnlicher tag !
bist du mein bruder ?
meine schwester ?
mutter ? vater ? gott ?
dein goldener flügelschlag hat orkanstärke
dein wimpernzucken zeugt von gnade
wenn wir uns die hände reichen
wird das universum deckungsgleich
mit seiner eigenen innersten leere
sie nennen das eine große erfahrung
seltsam selten und von keinem wert
doch ich sage: DU BIST DAS NATÜRLICHSTE
DER WELT - dich zu vergessen ist leicht
denn du bist immer da
wenn die sonne durch die wolkendecke bricht
warst du schon längst hinter der sonne
wenn die sterne funkeln
reitest du schon auf kometen
engel mein engel mein großer tapferer engel
mein kosmischer krieger
und hüterin des ewigen lichts
das durch die nervenbahnen schießt
du wundersames wesen
mit tausend gesichtern
du gläsernes monster
aus fernen dimensionen
und farbenprächtiges tier
auf tiefstem meeresgrund
ich kann dich hören
deine stimme ist reiner klang
deine worte durchdringen mich
erschütternd und leicht wie ein gebet
und schallendes lachen dein blick
ist so ernst und erfüllt von frieden
deine liebe so grenzenlos
wie mein wunsch geliebt zu sein
mein schwarzer engel der liebe
du bist strahlend weiß
wenn ich dich brauche
du bist menschlich
wenn ich kein mensch sein möchte
du bist göttlich
wenn mich erleuchtung langweilt
das leben ist lebenswert
an deiner seite denn "deine" seite
ist meine unendliche innenseite
dein ja ist mein ja zu mir selbst

 

ARATIONALER ASTRONAUT (c) De Toys, 21.1.2006 @ www.URENGEL.de
ARATIONALER ASTRONAUT (c) De Toys, 21.1.2006 @ www.URENGEL.de
COSMIC (ANGELS IN) CONTACT (c) De Toys, 31.12.2005 @ www.URENGEL.de
COSMIC (ANGELS IN) CONTACT (c) De Toys, 31.12.2005 @ www.URENGEL.de
MULTIDIMENSIONALES MONSTER (c) De Toys, 24.7.2006 @ www.URENGEL.de
MULTIDIMENSIONALES MONSTER (c) De Toys, 24.7.2006 @ www.URENGEL.de

 

 

"...Engel sind Fiktionen. Es sind Vermenschlichungen helfender Strukturen und Energien außerhalb des Menschen oder Projektionen solcher in die Außenwelt, ähnlich den Göttern oder Geistern. Solche Energien können tatsächlich helfen! Ihre Vermenschlichung aber ist eine Illusion..."

Wolf Schneider, in:

KLEINES LEXIKON ESOTERISCHER IRRTÜMER (2008)

 

"Tatsächlich wird keine Therapie uns je aus der Zelle holen, in der wir zu sitzen glauben. (...) Therapie kann jedoch die scheinbare Zelle komfortabler machen, manchmal erheblich komfortabler. (...) Die Auffassung, dass ich irgendwie eine Person bin, der etwas fehlt, die aber zum Ausgleich dieses Mangels etwas tun kann - mit überkreuzten Beinen in einer Höhle sitzen oder rezitieren und dazu Räucherstäbchen abbrennen -, ist so viel ansprechender. Deshalb hört man davon sehr viel. Aber die andere Sicht war auch immer da. Es gibt nur nicht viele, die sich dafür interessieren. Es klingt einfach nach nichts, wenn man tantrischen Sex dagegen hält. Lieber trepaniert man sich noch selbst mit der Bohrmaschine, um Engel und Götter zu sehen. (...) Leider ist hier einfach keiner mehr, der Lust hätte, über Spiritualität zu sprechen. (...) du hast diese ganze Sucherei so satt, dir ist klar geworden, dass alle Techniken und alles, was du dir da erarbeitest, nur vorübergehende Linderung bringt. (...) In der Freiheit ändert sich nichts. Es wird nur gesehen, dass niemand da ist, der etwas tut. (...) In der Freiheit kann alles sein, sogar Neurose."
Richard Sylvester, in: ERLEUCHTET - UND WAS JETZT? (2006)

 

"Ich träumte von einem Ort, an dem es mir gegönnt sein sollte, meine Grundintuition mit anderen zu teilen und zu klären, daß nämlich hier und jetzt, ohne künstliches Streben und Bemühen, der Fluß des Lebens im Menschen untrennbar eins ist mit dem Tao, dem Fluß des Universums - ob man dabei Gott, Brahman, den Göttlichen Urgrund oder was auch immer meint."  Alan Watts, in: ZEIT ZU LEBEN (1972)

 

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: