Tom de Toys ALIAS Winfried Wandler

3 Gedichte aus "NEUROMAGNETISMUS" und: ...nach 11 Jahren 1 exklusives von 2013 !

VOLTAOIK (c) De Toys, 8.6.2007
VOLTAOIK (c) De Toys, 8.6.2007

NEUROMAGNETISMUS 2001-2002

1: (WASS)ER(NAR)BE (27.2.01)
2: ÜBERTAKT (11.3.01)
3: ÜBERLÜRISCHES ÜBERYCH (IM LAND DER MÖRDER UND SELBSTMÖRDER) (18.3.01)
4: ÜBER(F)ALL (5.4.01)
5: ÜBERBLUME (DAS ALLERALLERLETZTE GEDICHT) (17.4.01)
6: ÜBERSTRÖMUNG (DAS GROßE SPERMASPEKTAKEL) (19.6.01)
7: ÜBERFILM (17.7.01)
8: ÜBER(H)ALB (31.8.-2.9.01)
9: QUANTENSCHNITT: Z.U.R. (Z.ONE U.RSPRÜNGLICHER R.ADIKALITÄT) (6.2.02)

+ brandneu: 10. "SCHNEE" vom 26.11.2013 als  P O S T K A R T E

 

Winfried Wandler, 27.2.2001
(inspiriert durch eine Vision im Tempel "SOLO SAGRADO")

(WASS)ER(NAR)BE

und
alle welten frei
verbunden und durchtränkt
von leerer schwingung so
Daß
alle menschen ohne
umweg miteinander
sprachlos im gespräch
verbleiben jeder
Dort
wo seine seele wohnt die
einen schwimmen und
die andern schweben
manche schwanken noch
Dazwischen
jetzt ist immer
zeit für etwas
größtes im ganz kleinen
offenen

 

 

Winfried Wandler, 5.4.2001

ÜBER(F)ALL

zufälle schmiegen sich
als selbstgewollte
glückseinheiten aneinander
niemand kann
bei seltsamen zusammenhängen
gut genug erklären
WIE DAS GEHT
(und warum manchmal nicht)
das leben spielt
nach eigenen regeln
um zu jammern oder
jubeln bleibt
kaum zeit
WIR SPINNEN
noch am netz der
liebesterroristen schmieden pläne
während plötzlich
von alleine sinn
auftaucht

 

 

Winfried Wandler, 19.6.2001
(Essenz von Ywahn Yrdisch`s ISABELLEN-Zyklus)


ÜBERSTRÖMUNG
(DAS GROßE SPERMASPEKTAKEL)


im sinnlichen / zuhause / weil ihr / wie von sinnen / seid ihr / küßt euch hart und / heftig kurz vor jedem / untergang spürt ihr / die liebe zwischen / feuchten schenkeln öffnet / sich unendlichkeit hier / leuchtet alles / aus der grenzenlosen / wollust die zwei / menschheiten verbindet zwei / menschheiten erfinden / den schweiß ihrer Gegenseitigen / Gegenwart und / berauschen sich an dieser / lust auf etwas / leichtigkeit das bißchen / frieden dieses kleine / glück der menschen / die sich mögen die / sich wollen die / sich wenigstens ein bißchen / necken ihre geister aneinander / reiben ihre leiber umeinander / lecken von der einen zu der andern / front ihr seid / von eurem schweiß / besoffen nur / das eine zählt nichts / anderes zu hoffen / die geschlechter kämpfen / um geschlechter / übermenschen vögeln / mit gelächter / oder glaubt ihr etwa / an den lieben gott / vergeßt den schrott / ihr müßt nun / hüter der gefühle / spielen gegen diese postmoderne / kühle denkt ihr / denn da sei / noch mehr als bloß / mechanische langeweile... / LIEBE IST QUANTENMECHANISCH UND MEDITATIEF / wo früher ein gott wohnte / heute nur nullen und / einsen um euch / zu verstehen hat / jede ekstase / die richtigen neuromagnetischen werte / das tauschgeschäft / blüht und gedeiht wenn / der kosmische stromkreis stimmt / ist der andere gar / nicht weit //

 

Winfried Wandler, 26.11.2013

SCHNEE

mein hirn empfängt die kalte sonne
als elektrischen impuls das

herz verspürt die weiße wonne
mit erstaunlich hohem puls und
selbst wenn all die glitzersterne
nichts als strom im menschen sind
bleibt deine liebe aus der ferne
wie ein warmer frühlingswind

 

 

HOCHAUFGELÖSTE DRUCKVORLAGE DER POSTKARTE ZUM

SELBER DRUCKEN UND ZUSAMMENKLEBEN AUF PANORAMIO

"AUS-SIT-ZEN" (c) De Toys, 7.12.2012 @ Schloßpark Eller Süd (Düsseldorf)
"AUS-SIT-ZEN" (c) De Toys, 7.12.2012 @ Schloßpark Eller Süd (Düsseldorf)

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: