HELAAF! HELAAF! HELAAF! G&GN-NAN.1: DAS TAO DES SELBST-SUIZIDS (PERKONWATTIERTER PLEONASSMUß)

oder: DIE POESIE DER MENSCHLICHEN RASSE HAT TOTAL VERSAGT

Das brandneu gewählte NAN-Mitglied De Toys durfte am 9.3.2010 als Lückenfüller für Knofo ON STAGE der Schillingbar zeigen, was es kann - und siehe da: das grandiose Publikum inspirierte den blonden Biertrinker zu Hochleistungen, die niemand aber auch niemand im LEBEN von ihm erwartet hätte. Aber lesen, schauen und hören Sie selbst... WELCOME TO THE MOST PERVERTED POETRY WORLD NEWS FEATURE !

 

ES FOLGT DIE ORIGINAL-PRESSE-DOKU

VON MYSPAM: PRESSE & LIVE-VIDEO



ATTENTION! UPDATE-TICKER! PERSONAL EXPLANATION BY THE PERFORMER TO EXCUSE POSSIBLE MISUNDERSTANDING: "My latest "FREE WORD JAM" performance (9.3.10) called "SELF-SUICIDE, OR: THE DELUSION OF POETRY" was located in my favorite bar next corner (Schillingbar @ Reuterplatz) and was meant extreme satirically, but it was misunderstood by sensitive people that thought i would do jokes about the poor parents of a young dead man. INDEED IT WAS EXACTLY THE OTHER WAY ROUND: the cynical method of turning the SHOCK OF DEATH (suicide as well as climate catastrophies) into a crazy fantasy with aliens that are responsible for robbery in supermarkets by saying: "for us everyday is first may" and the similar farewell-letter of the dead man is just to support the SERIOUS frustration that NO POETRY OF THE HUMAN RACE IS ABLE TO PROTECT LIFE OR SAVE SOULS..."

N.A.N.: NEUES AUS DEM

FREISTART NEUKÖLLN 

 
(TOP NEWS FROM

GOOD OLD "NEW COLOGNE")



DAS TAO DES SELBST-SUIZIDS, oder:
DIE POESIE DER MENSCHLICHEN RASSE
HAT TOTAL VERSAGT 
O
O
OFF-POETRY WORLD NEWS BY G&GN-INSTITUTES BERLIN (NEW COLOGNE) / Das Neue NAN-Mitglied Herr De Toys durfte gestern bei der Lesung von "4 IM KREIS" (@Schillingbar, Weser Ecke Reuterplatz) als Lückenfüller für Knofo einspringen und irgendwie paßte alles perfekt zusammen: auf dem Hinweg nähmlich hatte Tom nähmlich plötzlich nähmlich schon die zündende Idee für ein höchstliterarisches Thema und sortierte dann beim ersten dunklen HefeweiZEN mit Brezel und Salzstangen am Tresen ein paar Details im Kopf vor, als er erfuhr, daß man ihn auf die Bühne zerren wollte. Aber wie kann ein Lochist als Lückenfüller dienen??? Gut vorsortiert sprang er mit dem zweiten Hefeweizänn und der dritten Zigarette NOCH IMMER LEBEND auf die Minibühne und legte ein lupenreines Beispiel für FREEWORDJAM aufs Parkett (Totalimprovisation: den Text gibts danach nicht mehr! futschikato!!!), während der Kellner slapstickmäßig versuchte, das Mikrofon während der Performance immer wieder in eine günstige Position zu bringen. Und dank der geheimen Kontrolle der unsichtbaren neongrünen Aliens gelang das dann auch! NUN GLAUBEN WIR WIEDER AN WUNDER !!! Und wahrlich, 1 großes Wunder war nähmlich, daß ein Paappaarraazzii FILMTE, ja doch, es gibt ein Video vom Auftritt des NEUKÖLLNER DICHTERMONSTERS !!! Warten Sie nur geduldig, der artkybernetik-Kanal auf YouTube wirds besorgen. WIR BESORGEN ES IHNEN ABER SO RICHTIG FETT HÖCHSTLITERARISCH - DANACH: wollen Sie lieber ein Alien sein als uns für den Nobelpreis vorzuschlagen... jou jou jou !!!! FRIEDEN AUF ERDEN!!!! alaaaaaaaaf!!!!! alaaaaaaaf!!!! alaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

SCHILLINGBAR (c) De Toys, 15.3.2010 (Reuterkiez)
SCHILLINGBAR (c) De Toys, 15.3.2010 (Reuterkiez)

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: