Tom de Toys, 28.4.-13.5.1994
"DIE FARBEN DES FEUERS"
(Susanne Seltsam Notizen)

11./12. MAI 1994

 

Jeden Abend begann mein Gehirn, sich stück für stück zu zersetzen - alle Informationen über die Welt wurden nach und nach gelöscht bis sämtliches Wissen vernichtet war: aus dem Bewußtsein gestrichen wie die überflüssigen Ziffern hinterm Komma der Null, um MICH am näxten Morgen gänzlich neu zu gebären und bereit zu sein für die Nachrichten und Geschichten der frischen GEGENWART.

Wie frei und lustig könnten alle "Gespräche" doch sein, dachte ich, wenn nicht soviel Gedankenenergie verschwendet würde für unnötige Erinnerungen, die das jeweilige THEMA belasten und den kreativen Kommunikationsfluß in ein begradigtes Bett lenken anstatt Friedhöfe zu überschwemmen.

Wie seltsam, wenn ich so leer und wollüstig erwachte, mich der Welt mit dieser wahnsinns KRAFT ZUR OFFENHEIT entgegenräkelte und dann feststellen mußte, daß "da draußen" noch immer dieselben Spielregeln gelten, die gestrigen Lügen weiter getauscht werden und alles so selbstverständlich, daß einem der Wunsch nach Angewandter Authentizität wenn nicht psychotisch dann doch mindestens unpassend für diesen Planeten erscheint.

Und wie gut, wenn du plötzlich auftauchst, mich erwartungslos liebend anstrahlst und wir uns beide freuen und genügen können als die die wir gerade sind. Und nicht alleine an diesem kosmischen Scherz verzweifeln müssen.

[...]

 

FORTSETZUNG: 12.5.1994

Weitere Hörbeispiele:

www.DirekteDichtung.de

My father's homepage www.RuheEnergie.de about his book www.m0c2.de and his fanpages to follow:

G&GN CONTENT for Facebook, Twitter & other websites:

G&GN-INSTITUT - Das

Institut für Ganz & GarNix

seit 16.2.2011 zu Gast bei: